Kuba wird sich El Salvador anschließen und Bitcoins als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptieren

Oktober 18, 2021

Reading Time: 2 minutes

Kuba, eine Nation in Nordamerika, will Bitcoin neben anderen Kryptowährungen offiziell anerkennen und kontrollieren. Gemäß einer im Amtsblatt veröffentlichten Resolution wird die Zentralbank Vorschriften für solche Währungen erlassen und entscheiden, wie Anbieter von damit verbundenen Dienstleistungen in Kuba lizenziert werden.

Die Zentralbank sagte auch, sie arbeite daran, Lizenzen für Krypto-Dienstleister zu erhalten, die auf der nordamerikanischen Insel tätig sind. Die Vereinigten Staaten haben Kuba zahlreiche Beschränkungen auferlegt, die es den Kubanern erschweren, die US-Währung zu verwenden.

Kuba schließt sich El Salvador bei der Annahme von Bitcoins an

El Salvador, ein lateinamerikanisches Land, hat erklärt, dass es Bitcoin akzeptieren wird, um Überweisungen seiner im Ausland lebenden Bevölkerung im Mai 2021 zu fördern.

Die stark im Wert schwankenden Währungen sind in der Regel dezentralisiert und verlassen sich auf weit verbreitete Blockchain-Computercodes, um Transaktionen zu verfolgen.

Sie sind beliebt bei Personen, die versuchen, Regierungsgesetze zu umgehen, wahrscheinlich einschließlich US-Vorschriften für den Geldtransfer in Länder wie Kuba, da sie für angeblich anonyme Ferntransaktionen verwendet werden können.

Die Bitcoin-Gesetzgebung von El Salvador soll nächsten Monat in Kraft treten, und die Vorbereitungen laufen bereits.

Laut der im Amtsblatt veröffentlichten Entscheidung ist die Zentralbank befugt, digitale Vermögenswerte aus sozioökonomischen Gründen zu genehmigen. Der Staat hingegen garantiert, dass die Aktivitäten unter Kontrolle sind. Es wird auch überprüft, ob diese Krypto-Transfervorgänge anfällig für kriminelle Aktivitäten sind.

Kubaner verwenden Bitcoin bereits, um die wirtschaftliche Unsicherheit zu bekämpfen

Kubaner nutzen bereits Kryptowährungen, um die wachsende wirtschaftliche Unsicherheit zu bekämpfen. Erich Garcia, ein lokaler Bitcoin-Spezialist aus Kuba, sagte, dass die Einheimischen bereits digitale Vermögenswerte nutzen, um Online-Transaktionen über Geschenkkarten durchzuführen.

Da es schwieriger geworden ist, Dollar auszugeben, haben solche Währungen bei einer digital hoch entwickelten Minderheit in Kuba an Beliebtheit gewonnen, teilweise aufgrund strengerer Embargobeschränkungen, die vom ehemaligen Präsidenten Donald Trump durchgesetzt wurden.

Laut Chainalysis wurde Vietnam in diesem Jahr als Nummer eins bei der Einführung von Kryptowährungen eingestuft. Indien, Pakistan und die Ukraine gehörten zu den anderen Top-Nationen, in denen die Nutzung von Kryptowährungen zunahm.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start earning profit

We aim to provide our ParadiseMembers with as much information as we can to ensure to maximize long-term profit, no matter if we are in a bullish or bearish market. We are a large scale cryptocurrency community providing you with access to some of the most exclusive life changing cryptocurrency signals, analysis, guidance and much more

Trade crypto like a pro

Related Posts…