Elon Musk unterstützt AMC bei der Annahme von Dogenzahlungen, aber es gibt einen Haken

Oktober 13, 2021

Reading Time: 2 minutes

Elon Musk, CEO von Tesla und leidenschaftlicher Dogecoin-Befürworter, hat seine Unterstützung für die Aufnahme von Doge Payments in das weltweit größte Kino AMC gezeigt.

Welche Stimme könnte Elon Musk in Arons Umfrage abgegeben haben?

AMC-CEO Adam Aron hat kürzlich eine Twitter-Umfrage darüber veröffentlicht, ob die Unterhaltungskette Dogecoin in die Liste der digitalen Münzzahlungen aufnehmen sollte, die sie bis Ende des Jahres akzeptieren wird.

Zwei Stunden vor Ende der Umfrage informierte AMC-CEO Adam Aron Twitter, dass Tesla-CEO Elon Musk seinen Tweet geliked habe. Aron drückte seine Begeisterung aus und gratulierte Musk zu seinem Erfolg im Innovationsbereich.

Es ist unklar, ob der Milliardär Elon Musk weiter ging, um an der Umfrage teilzunehmen, abgesehen davon, dass er sie mochte. Aron hatte den Wählern vier Optionen auf die Frage gestellt, ob AMC Doge-Zahlungen prüfen sollte. Einmal konnte er mit „Ja, sicher“, „Ja, aber ich werde es nicht nutzen“, „Nein, nicht so wichtig“ oder „Nein, Zeitverschwendung“ stimmen.

Der größte Teil des Erfolgs von Dogecoin beruht auf Tweets des Tesla-Chefs Elon Musk. Es wäre eine naheliegende Annahme, anzunehmen, dass er in der Umfrage „Ja“ gewählt hat. Welchen der beiden positiven Aspekte hat er jedoch ausgewählt?

Der Fang

Unter Berücksichtigung bestehender Faktoren neigen einige der vergangenen Aktionen von Musk zu der Abstimmung „Ja, aber ich werde es nicht verwenden“. Die Krypto-Community sollte sich daran erinnern, dass Musk in einer ähnlichen Umfrage seine Anhänger gefragt hat, ob sein Elektroautohersteller Tesla damit beginnen sollte, Doge-Zahlungen zu akzeptieren. Trotz einer überwältigenden Anzahl von Ja-Stimmen muss sich der Milliardärs-CEO Elon Musk noch einmal zu diesem Thema äußern.

Sein jüngster Kommentar gegenüber dem Schöpfer von Dogecoin, Shibetoshi Nakamoto, unterstützt weiterhin Arons zweite Wahloption. Nakamoto twitterte, dass der Tweet des AMC-CEOs über Dogecoin zu einem guten Tag gemacht habe. Als Antwort schrieb der Dogecoin-Befürworter Elon Musk: „Super wichtig, dass die Doge-Gebühren fallen, um Dinge wie den Kauf von Filmtix rentabel zu machen.“

Und da ist der Haken. Laut Musk ist es zwar eine gute Idee für MAC, Doge-Zahlungen hinzuzufügen, Dogecoin musste jedoch seine hohen Transaktionsgebühren korrigieren, damit der Umzug für die Benutzer bequem ist. Elon hat sich lautstark für einen Vorschlag zur Gebührenänderung im Mem-Krypto ausgesprochen. Seine Begeisterung für diese Änderung verhindert die Eile, sie als Zahlungsoption hinzuzufügen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Start earning profit

We aim to provide our ParadiseMembers with as much information as we can to ensure to maximize long-term profit, no matter if we are in a bullish or bearish market. We are a large scale cryptocurrency community providing you with access to some of the most exclusive life changing cryptocurrency signals, analysis, guidance and much more

Trade crypto like a pro

Related Posts…