Die Bitcoin-Tipping-Funktion von Twitter ist endlich da

Oktober 13, 2021

Reading Time: 2 minutes

Die Social-Media-Plattform Twitter hat endlich ihre Bitcoin-Trinkgeld-Funktion eingeführt, mit der Benutzer ihren liebsten Inhaltserstellern mit der nach Marktkapitalisierung führenden Kryptowährung Trinkgeld geben können.

Die in San Francisco ansässige Networking-Site Twitter kündigte die Einführung dieser Funktion Anfang September an. Die Gerüchte stammen aus einem Bericht von Macrumors, der den Beta-Code von Twitter für das neueste Update der Anwendung analysierte.

Die Bitcoin-Trinkgeldfunktion wird Lightning-Wallets unterstützen, wodurch die Anwendung des Projekts auf einen Zahlungsdienst für Benutzer erweitert wird, die einen Audio-Chatroom in der Spaces-Funktion von Twitter hosten. Im Allgemeinen zielt der Umzug darauf ab, die Ersteller von Inhalten auf der Plattform zu unterstützen.

Bitcoins große Rolle in der Zukunft von Twitter hat begonnen

Der CEO der Social-Networking-Site Twitter mit Sitz in San Francisco, Jack Dorsey, ist ein leidenschaftlicher Bitcoin-Fan. Jack Dorsey hat in der Vergangenheit mehrfach angedeutet, dass die führende Kryptowährung eine bedeutende Rolle in der Zukunft von Twitter spielen wird.

Dorsey steht eindeutig auf der Seite der Umsetzung und nicht der großen Absichtsgesten. Die Krypto-Community hat genug Twitter-Umfragen zur Erweiterung der Reichweite ihrer bevorzugten Krypto-Münzen gesehen, die noch nicht realisiert wurden.

Die Bitcoin-Trinkgeldfunktion von Twitter ist für iOS-Geräte verfügbar. Die Social-Media-Plattform plant, es später auf Android-Geräte auszurollen.

Um die Bitcoin-Trinkgeldfunktion anzuwenden, haben Twitter-Benutzer die Möglichkeit, Strike, eine Lightning Network-Anwendung, zu verwenden. Strike ist berühmt für seine Layer-2-Dienste, die die Geschwindigkeit verbessern und die Transaktionskosten senken sollen.

Alternativ können Benutzer auch ein Menü mit Optionen verwenden, die Anwendungen wie die Cash App von Square und Go Fund Me enthalten. Benutzer, die diese Methode verwenden, senden Tipps an eine Bitcoin-Adresse.

Twitter Ein Blick auf NFTs Weiter

Während der Einführung der Bitcoin-Trinkgeld-Funktion von Twitter kündigte die Social-Media-Plattform auch ihre Pläne an, mit der Erforschung von nicht fungiblen Token (NFTs) zu beginnen. Esther Crawford, Executive von Twitter, sagte, die Funktion werde Kreativen helfen, ihre Arbeit an einer Blockchain zu authentifizieren. Die Social-Media-Plattform Twitter hat noch nicht bekannt gegeben, auf welcher Blockchain die NFTs basieren werden.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Start earning profit

We aim to provide our ParadiseMembers with as much information as we can to ensure to maximize long-term profit, no matter if we are in a bullish or bearish market. We are a large scale cryptocurrency community providing you with access to some of the most exclusive life changing cryptocurrency signals, analysis, guidance and much more

Trade crypto like a pro

Related Posts…